Zum x-ten Mal war ich im Kolumba, dem vom Schweizer Architekten Peter Zumthor gebauten Kunstmuseum des Erzbistums Köln. Jährlich wechseln die meisten Exponate der Ausstellung, so dass es in dieser Hinsicht immer wieder etwas neues zu sehen gibt. Aber auch an an dem, was nicht jedes Jahr neu ist, kann ich mich kaum satt sehen:…

Zwischenstation auf dem Weg von Köln in den Hunsrück. Am zentralen Busbahnhof in Koblenz wird die Beleuchtung eingeschaltet und ich nutze die Gelegenheit, die HDR-Funktion meiner neuen Spiegelreflexkamera auszuprobieren. Das Ergebnis entlockt mir schon vor Ort am Kameradisplay ein „oha!“

Vor etwa einem Jahr hatte ich die Idee, mir das Veedel rund um das Haus der Architektur Köln mal näher anzusehen und mit der Kamera auf Streifzug zu gehen. Schnell haben sich dank Facebook eine ganze Reihe Freunde angeschlossen, und aus dieser lockeren Runde im Agrippaviertel wurde dann quasi ein kleines Format. Rheinpark, Agnesviertel und…