Die Veedelsafaris führen als Entdeckungs- und Fotospaziergänge üblicherweise in Kölner Stadtviertel (Veedel). Im Oktober 2016 ging es ausnahmsweise mal über die Kölner Stadtgrenze hinaus in das benachbarte Bensberg. Die Route  führte überwiegend durch landschaftlich abwechslungsreiches Waldgebiet, an Bachtälern entlang und an Weihern vorbei auf befestigten Wegen und engen Waldpfaden und auch mal abseits.

Mit der neuen Erinnerungen-Funktion in der Foto-App des iPhone lassen sich Fotos einfach zu Videopräsentationen zusammenstellen. Musste ich dann doch gleich mal ausprobieren, mit meinen frischen Erinnerungsfotos des Urlaubs auf dem Bauernhof in Maria Alm im September 2016… 😉 #MariaAlm #Salzburgerland #Pinzgau #Urlaub #Bauernhof #Melchambauer

Nach dem linksrheinischen Teilabschnitt vor ein paar Wochen bin ich heute noch den rechtsrheinischen Abschnitt des „Mein Grüngürtel-Rundwegs“ der Kölner Grün Stiftung abgeradelt, mit ein paar Zusatzschlenkern. Agnesviertel – Riehl – Mülheim – Stammheim – Flittard – Mülheim – Buchheim – Höhenberg – Ostheim – Vingst – Gremberger Wäldchen – Poll – Westhoven – Rhein und…

Eine meiner Entdeckungstouren auf dem Rad durch Köln brachte mich wieder mal nach Köln-Mülheim und dort auch auf das große Areal des Carlswerkes. Nach der Aufgabe des Produktionsstandortes wird das etwa 13 Hektar große Gelände der früheren Kabel- und Drahtseilfabrik Felten & Guilleaume seit 2007 umgebaut und umgenutzt. Hier siedeln verstärkt Unternehmen aus der Medien- und Kreativbranche…

Ein Wochenendausflug zu Freunden brachte mich erstmals in die an der Schlei gelegene Kreisstadt Schleswig. Die Schlei ist ein über 40 km ins Landesinnere hinein ragender Meeresarm der Ostsee. Die mit durchschnittlich 3 m Tiefe recht flache Schlei ist ein beliebtes Segel- und Ruderrevier. Zum Schwimmen eignet sie sich auch – ich habe das bei Lufttemperaturen von…

Tagesausflug zum Günderodehaus in Oberwesel am Mittelrhein. Das über 200 Jahre alte Fachwerkhaus stand ursprünglich in einem Hunsrückdorf und wurde für die Dreharbeiten zum Film „Heimat 3“ in den Weinbergen hoch über Oberwesel neu aufgebaut und restauriert. Nach den Filmarbeiten dient es seit 2005 als Filmmuseum mit angeschlossener Gastronomie.